close
13. Juni 2018

Alle (vier) Jahre wieder: Werbung zur WM

Am 14. Juni 2016 beginnt in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft. Die ganze Welt versinkt dann für vier Wochen wieder im Fußballfieber. Für Unternehmen stellen solche sportlichen Großevents tolle Möglichkeiten für Marketingaktionen in Form von Produkten oder Dienstleistungen rund um die WM dar. Denn emotional aufgeladene Themen verkaufen sich nun mal besser. Doch leider haben die Rechteinhaber – in diesem Fall die FIFA – einem wilden und zügellosen Marketing einen strikten Riegel vorgeschoben. Daher gibt es einige Regeln, die Ihr beachten solltet, damit das Marketing zur WM ohne rechtliche Folgen funktioniert.

zum vollständigen Original-Artikel

Die Evolution des Büro-Menschen

Blogs gibt‘s wie Sand am Meer…