close
12. März 2018

Audio im Journalismus: Beliebter als je zuvor

Video killed the radio star… Da war was, zumindest die in den 1980er Jahren und davor Geborenen werden sich daran erinnern. Aber Radio ist nicht totzukriegen oder sagen wir vielmehr Audio. Denn im Augenblick erlebt Audio einen Boom sondergleichen. Während in den letzten Jahren alle großen Sozialen Netzwerke und viele Medien auf Video gesetzt haben, gibt es einen regelrechten Audio-Hype im Journalismus, der sich in vielerlei Gestalt manifestiert.

zum vollständigen Original-Artikel

Erfolgreiches Content Marketing für kleinere Unternehmen

Sieben goldene Regeln im E-Mail-Marketing