close
17. November 2017

PageRangers SEO Tool im Test: Effizienz trifft Übersichtlichkeit

SEO Tools gibt es wie Sand am Meer? Mag sein, aber ein Problem erlebe ich immer wieder: entweder ist ein Tool extrem umfangreich und damit in der Regel auch sehr teuer und somit für kleine oder mittlere Projekte nicht geeignet. Auf der anderen Seite gibt es viele Tools, die günstiger oder sogar gratis sind – was dann aber oft auf Kosten der Qualität geht. PageRangers liegt aus meiner Sicht genau in der Mitte. Mit den 6 Modulen Explorer, Monitoring, Optimierung, Backlinks, Search Console und Landing Page Optimierung sowie ein paar Extras wird alles abgedeckt, was du für deinen SEO Alltag brauchst und preislich kann sich das Tool sehen lassen – es macht dich auf jeden Fall nicht arm. Ich habe einen Test gemacht und mir PageRangers ausgiebig angeschaut. Hier meine Erfahrungen…

zum vollständigen Original-Artikel

Wie Facebook-Gruppen Eurem Blog helfen können

Doppelte Zeichenzahl bei Twitter: Was bringt es dem Marketing?