close

Die perfekte Länge für alle deine Inhalte im Internet

Auf die Länge kommt es an, richtig? Ich geh davon aus, dass du diesen Spruch so oder so ähnlich schon mal gehört hast. Und es liegt in der Natur von uns Menschen, dass wir und vergleichen und uns „messen“ – dazu passt natürlich auch das Messen von Dingen oder eben auch Inhalten. Im Internet kann das Messen von Inhalten sogar sinnvoll sein. Nur so ist es möglich, Kennzahlen zu bestimmen, auf Basis derer sich Schlussfolgerung ziehen lassen. Und mit diesen Schlussfolgerungen kannst zu dein eigenes Online Marketing anpassen und im Idealfall verbessern. Allerdings gibt es so viele unterschiedliche Arten von Inhalten (und/oder Komponenten) im Internet. Wie soll man das alles messen? Für diesen konkreten Fall schafft eine interessante Infografik Abhilfe, auf die ich aufmerksam geworden bin:

zum vollständigen Original-Artikel

Das Fazit der Blogparade #darumfrei

Tagung “Poetische Experimente” am 29. August 2015 in Köln